die Regenbogenbrücke

BenjiLord Byron’s Rufus Rex geb. am 15.4.205 gest. am 17.6.2015

„Benji“ war ein sehr schöner, sondern auch sehr lieber Neufundländer. Er war seiner Mutter, der unvergessenen „Tinka“ in jeder Beziehung sehr ähnlich. Ich bin traurig und ich leide mit der Familie Bressan, in der er eine grosse Lücke hinterlässt. Einmal mehr war der Krebs stärker.