Lord Byron’s My Heart belongs to Daddy

Sylter-Rosen-a18063902

Wir haben diesen Rosenstock über der Asche von Shirley gepflanzt!

Am 11. April 2012 mussten wir für immer Abschied nehmen. Eine Diagnose wurde bereits im November 2011 gestellt. Ich konnte nicht glauben, dass Shirley so krank sein sollte.  Ihr ging es gut doch plötzlich im April bekam sie starke Schmerzen.

IMG_3914

Abschied
Du bist gestorben
Du bist nicht mehr neben mir
nicht mehr bei mir
nicht mehr hinter mir
nicht mehr vor mir…

Du bist in mir…
…bis auch ich gestorben bin!

IMG_3927

Am 11. Geburtstag

3.7.10 feiert Shirley ihren 10. Geburtstag- natürlich mit der obligaten Hundetorte!

geb. am 3.7.2000

HD A, ED 0, Cystinurie erbgesund, Herz mit Doppler ohne Befund

Shirley 4 Wochen

Shirley ist die Tochter von LB Julia my Dear „Lia“ und CH. Ursula’s Indian Son of Dipper „Dipson“. Sie hat eine Schwester und einen Bruder. Nachdem ihre Geschwister zu ihren neuen Familien gezogen waren, kam LB Leonardo da Vinci für einige Zeit zu uns. Der bald 18 Monate alte Rüde und seine kleine Halbschwester verstanden sich ausgezeichnet. Die Erdbewegungen, sprich tiefen Löcher auf unserem Grundstück, zeugten vom gemeinsamen Arbeiten.

Leonardo mit seiner kleinen Halbschwester Shirley

Auch Shirley hatte und hat Erfolg im Ausstellungsring. Sie wurde 5x Jugendsiegerin, in der offenen Klasse wurde sie immer platziert (mit einer Ausnahme)

Am 7.12.02 wurde ihr erster Wurf nach CH Cato vom Friedberg am Wechsel geboren: 4 Rüden und 6 Hündinnen. Am 9.3.04 kamen ihre 9 Rüden nach CH Squamish New Deal zur Welt und am 2.9.05 bekam sie ihren 3. Wurf nach CH Ungaro du Clos des Chevrons noirs: 2 Rüden und 2 Hündinnen

Welpenerziehung ist nicht ihre Sache. Manchmal scheint sie das Gefühl zu haben, dass sie doch etwas in dieser Beziehung tun sollte. Sie zwängt sich dann in’s kleine „Iglu“ , streckt den Kopf hinaus und beginnt zu bellen. Die Welpen setzen sich dann im Halbkreis vor sie hin – und bellen zurück.

Shirley mit Söhnchen aus dem Q-Wurf

Shirley an der CAC Thun 2004 V1 in der OK

Shirley am 3.7.05 ihrem 5. Geburtstag


an der Animalia St.Gallen am 21.Mai 06 erreichte sie V1 in der OK CACIB/CAC beste Hündin und Teilnahmeberechtigung an der Crufts 07


Shirley an ihrem 6. Geburtstag am 3. Juli 2006

16.Juli 2006


am 3.Juli 2008, schon ist unsere Millenium-Shirley 8 Jahre alt..

Pedigree for Lord Byron‘ My Heart belongs to Daddy 
newfoundland black

Sire
CH. Ursula’s Indian Son of Dipper HD A ED 1
Sire
CH. Tuckamore’s Big Dipper HD D
Sire
CH. Pouch Gref of Newton Ark
Dam
Tuckamore’s Norell
Dam
Ursula’s Indian Summer

HD ASire
CH. Topsy’s Billie Big BoatswainDam
CH Ursula’s AlexandraDam
Lord Byron’s Julia my Dear HD A ED 0 Cyst. erbgesund Herz mit Doppler ohne BefundSire
CH. Ursula’s Arctic Bear

HD A ED 0 Cystinurie erbgesundSire
Telebamsen’s Billie BambinoDam
Björnelyst’s GloriaDam
Lord Byron’s Hey Ho Mary-Lou

HD A ED 0Sire
CH. Bärenkind Arbor VitaeDam
Alderamin Phoenicis