Lord Byron’s Neverending Love for You

 tinkamaleo

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man  durch den Tod nicht verlieren (Goethe)

Am 5. Juli 2012 ist Tinka über die Regenbogenbrücke gegangen.

IMG_5054Unter diesem japanischen Ahorn haben wir ihre Urne vergraben.

IMG_3828Tinka an ihrem 10. Geburtstag

Tinka liliVet.CACTinka gewinnt 2011 an der Klubschau die Veteranen-Klasse und wird damit  Schweiz. Veteranen-Champion!

IMG_3970Trophy bester Veteran 2011

geb. 26. 1. 01
HD B, ED 0, Cystinurie erbgesund, Herz mit Doppler ohne Befund

Tinka ist Schweiz. Schönheits-Champion!
Bravo Tinka!

Tinka stammt aus drittem und letzten Wurf von LB Hey Ho Mary-Lou und And I’m Great to be Back. Sie war die Kleinste der 5 N-Hündinnen. Bereits als Welpe zeigte sie ein gewisses Sprungvermögen, das sich in den folgenden Jahren noch steigern sollte.

Sie springt ohne Anlauf über die 80cm hohen Welpengitter – sie sprang und kletterte vom Hundegarten in den „gepflegten“ Teil des Grundstücks über eine Hecke von 160cm. Grosses Interesse hatte sie lange Zeit an Gegenständen, die nicht für Hunde gedacht sind. Sie hat an diesen verschiedene Änderungen vorgenommen. Das Klavier hatte darunter besonders zu leiden – ebenso die Türen im Hundezimmer.


Tinka Jugendsiegerin St. Gallen 2002


Tinka beste Hündin Canibulle CAC 2004

Auch mit Tinka haben wir verschiedene Ausstellungen besucht. Sie hat auch schon einige Preise eingeheimst, was uns freut, sie aber eigentlich nicht gross interessiert.

Tinka ist die Mutter unseres P-Wurfes nach CH. Squamish Newdeal: 2 Rüden und 4 Hündinnen und unseres R-Wurfes nach CH. Cato vom Friedberg am Wechsel: 3 Rüden und 4 Hündinnen.


Sie ist in jeder Beziehung eine Hundemutter, wie sie sich jeder Züchter wünscht: fürsorglich und liebevoll zieht sie ihre Welpen auf.

An der Klubschau vom November 2005 wurde sie Klubsiegerin und erhielt in der OK v2 res.CAC


an der Animalia Fribourg vom 13./15. Februar 06 erreichte sie an beiden Tagen in der OK v2 einmal res.CAC und einmal res.CACIB/res.CAC

Typischer Tinka-Blick(sprechende Augen)


an der Animalia St. Gallen vom 20.5.06 erreichte sie in der OK v3


Tinka erreicht an der Canibulle vom 1.7.06 in der OK v1 CAC und beste Hündin


Tinka war in Lausanne erfolgreich: am 14.10.06 OK v4 und am 15.10. OK v1 CACIB/CAC


An der Klubshow vom 19.11.06 wurde Tinka wieder Klubsiegerin mit V 2 und res.CAC in der OK


Im April 2007 wurde der Titel Schweizerischer Schönheits-Champion homologiert


Am 25.April 2007 schenkte Tinka unserem „T“-Wurf, 6 Rüden und 2 Hündinnen das Leben


An der CAC Thun 2007 gewinnt Tinka die Siegerklasse und wird BOB

Pedigree for Lord Byron’s Neverending Love for you
newfoundland black

Sire
CH. And I’m great to be Back HD A ED 0
Sire
CH. Main Tickle Darknigth HD A
Sire
CH. Daddy Manlio for Pow Wow HD A
Dam
Ch. Pow Wow’s First Date of Skimeister
Dam
Blue Moon of Sun Bay
Sire
CH. Twilling Gate Persuader
Dam
Sun Valley’s Cindy of Vertigo
Dam
Lord Byron’s Hey Ho Mary-Lou HD A ED 0
Sire
CH. Bärenkind Arbor Vitae HD A
Sire
Amorada’s Lover Boy HD B
Dam
Shooting Star vom schwarzen Bären HD A
Dam
Alderaminphoenicis (Grasso) HD 1-1
Sire
CH. Alrai Cephei
Dam
Fenice delle Acque Celesti